Global Street Food

„Global Street Food“ widmet sich der Faszination improvisierter Küchen im öffentlichen Raum. Urbane Fast-Food Stationen im Spannungsfeld zwischen pragmatischem Dilettantismus und Komplexität auf engstem Raum. Mike Meiré präsentiert mehrere Objekte und Strassenküchen aus verschiedenen Teilen der Welt im klassischen White Cube. Eine Ausstellung, die die skulpturale Qualität der authentischen Objekte und deren kulturelle Identität abbildet.

Links: